Aktuelles

https://www.facebook.com/mauthausenkomitee/

Meldungen

Sept’18: WELCOME UNITED HAMBURG

GEGEN ABSCHIEBUNG, AUSGRENZUNG UND RECHTE HETZE –
FÜR BEWEGUNGSFREIHEIT UND GLEICHE RECHTE FÜR ALLE!

Gegen die Lügen!

Die Geschichten, die uns jeden Tag verkündet werden, sind nicht zu ertragen. Sie sind eine Beleidigung und sie sind gelogen. Es wird gesagt, das Problem sind Geflüchtete, während sie im Mittelmeer ertrinken. Es wird gesagt, dass die Grenzen der Integrationsfähigkeit erreicht sind, während ein rassistischer Mob völlig ungeniert im Bundestag und auf der Straße tobt. Es wird ausgerechnet, dass die „Kosten der Integration“ steigen, während uns Sprachkurse und Arbeit verweigert und Unsummen für Abschiebebürokratie und Schikanen ausgegeben werden. Es wird von Gewalt geredet – und währenddessen werden Kinder aus ihren Betten und Schulklassen entführt, um sie in völlig fremde Länder abzuschieben.

Es ist leicht uns zu beschimpfen und auszuschließen, denn viele von uns sind sowieso ganz unten. Wir sind vor Krieg, Hunger, Armut und Elend geflohen. Viele von uns kamen, weil der globale Kapitalismus unsere Leben zerstört hat. Unsere Familien dürfen nicht kommen, weil unsere Liebe und unsere Sehnsucht hier nichts bedeuten. Die Regierung will die Grenzen schließen und uns in neue Lager stecken. Wir wollen ganz sicher kein Mitleid, wir sind Menschen, keine Opfer. Aber wir sagen: Hier zeigt sich, wie demokratisch diese Demokratie ist. Nicht die Boote auf dem Mittelmeer sind eine Gefahr für uns alle, sondern der in ganz Europa tobende und mordende Rassismus. Weiterlesen


Sept’18: Mauthausenfahrt 2019

Derzeit planen wir die Fahrt zu den Befreiungsfeierlichkeiten nach Mauthausen vom 2. bis 7. Mai 2019. Mit dabei werden neben einigen Mitgliedern des Komitees auch Schulklassen aus Berlin und Brandenburg sein – aber auch befreundete Initiativen, denen die antifaschistische Jugend- und Bildungsarbeit wichtig ist. Selbstverständlich können auch Privatpersonen und Interessierte an der Reise teilnehmen.


Wendet euch also einfach gerne an uns: kontakt[@]dmko.de


Aug’18: Artikel junge welt

Auch in diesem Jahr unternahm die Organisation »Zivilcourage vereint« e. V. mit der Bundestagsabgeordneten Dr. Gesine Lötzsch von Die Linke und jungen Menschen aus ganz Deutschland eine Reise auf den Spuren des antifaschistischen Widerstandes in Europa. Diesmal nach Österreich und Slowenien. Weiterlesen


Aug’18: Loibl Nord

Liebe Freundinnen und Freunde, Gestern haben mich beiliegende, erschreckende Bilder von der KZ-Gedenkstätte am Loiblpass (Loibl Nord) erreicht. Diese Fotos zeigen die Überreste der ehemaligen Waschbaracke (vorheriger Zustand und aktueller Zustand), eine der wenigen baulichen Überreste des KZ des Nordlagers. … Weiterlesen →


Mai’18 Befreiungsfeier Mauthausen

Neben der alltäglichen Arbeit bleibt gerade etwas Zeit, um die Eindrücke der letzte Befreiungsfeier in Mauthausen 2018 zu schildern. Gemeinsam mit Jugendlichen aus Brandenburg, Mitgliedern und Freund*innen des Komitees fuhren wir zu den Befreiungsfeierlichkeiten nach Mauthausen. Im Vorfeld besuchte die Gruppe die Gedenkstätten Hartheim und Gusen.
Zur Befreiungsfeier selbst legten wir Kränze an verschiedenen Denkmälern nieder. Motto der diesjährigen Feierlichkeiten war „Flucht und Heimkehr“. Dieses nahmen wir zum Anlass, gemeinsam mit dem Mauthausenkomitee Stuttgart, einen Fokus auf die Opfer der Sinti und Roma zu legen. Am Denkmal der Mutter sangen wir gemeinsam die Romahymne und gedachten den Opfern, die bis heute verfolgt und diskriminiert werden, an ihrem eigenen Denkmal.